Team der Beckerklinik bei der Besprechung eines Röntgenbilds

Anästhesie

Mit modernsten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten sorgen wir unter Verwendung verträglicher Anästhesieverfahren für die Schmerzlosigkeit während und nach der Operation. So zum Beispiel mit der HappyMed Videobrille.

Anästhesie

Es ist unser besonderes Anliegen, Sie rundum kompetent fachlich zu betreuen. Dazu gehört auch, dass wir Sie schon im Vorfeld einer OP in die operative und anästhesiologische Planung und Gestaltung mit einbeziehen. Das berücksichtigt unser Leistungsspektrum vor, während und nach einer OP.

Beispielsweise mit der HappyMed Videobrille werden Stress und Unbehagen während medizinischen Eingriffen deutlich reduziert.

Prämedikationsgespräch

Den ersten Kontakt haben wir mit unseren Patienten bei dem ausführlichen Prämedikations­gespräch. Dabei befragen wir Sie nach den Vorerkrankungen, nach Ihren täglichen Medika­menten, eventuelle Schwierigkeiten und Komplikationen bei früheren Operationen und Narkosen und bestimmen den aktuellen Gesundheitszustand des Patienten.

Mehr erfahren

Allgemeinanästhesie (Narkose)

Meist wird die Narkose durch die Gabe eines Schlafmittels über eine Vene eingeleitet. Im Anschluss erlaubt uns die Kombination aus Schlaf- und Schmerzmitteln in Verbindung mit der Inhalation eines Narkosegases die präzise Steuerung der Narkose. Gleichzeitig werden kontinuierlich die Kreislauffunktionen und Atmung mit modernsten Überwa­chungsgeräten kontrolliert.

Mehr erfahren

Regionalanästhesie

Unter Regionalanästhesie versteht man die örtliche Betäubung der zu operierenden Körperpartie.

Mehr erfahren

HappyMed Videobrille

Auf Wunsch erhalten Sie während Ihres Eingriffs eine HappyMed Videobrille: Über 80 % der menschlichen Sinneseindrücke werden über Augen und Ohr wahrgenommen, was die audiovisuelle Entkopplung zu einer enorm wirksamen Methode zur Stress- und Angstreduktion macht. HappyMed bietet selbst in psychisch sehr belastenden Situationen einen Rückzugsort und hilft, auf positive Gedanken zu kommen.

Mehr erfahren

Aufwachraum

Im Anschluss an die Operation werden die Patienten in der Regel zunächst im Aufwachraum betreut. Hier überwachen speziell geschulte Pflegekräfte in Zusammenarbeit mit den zuständigen Anästhesisten Atmung und Kreislauf, bis Sie gefahrlos wieder in Ihr Zimmer auf Station verlegt werden können.

Schmerzdienst

Ihre Schmerzfreiheit steht während und direkt nach der Operation im Vordergrund. Zur Behandlung akuter Schmerzen ist unser Schmerzdienst rund um die Uhr für Sie erreichbar. Nach einem festgelegten Behandlungsplan setzen wir übliche Schmerzmedikamente ein.

Mehr erfahren